Fenstergitter

Immer mehr Häuser werden durch Einbrecher aufgesucht, und das nicht nur bei uns in Heidenheim, sondern auch im ländlichen Raum. Die geschädigten Personen berichten mir laufend, dass sie an dem Gedanken, dass fremde Personen in ihrem privatesten Bereich waren, selbst nach langer Zeit, immer noch ein Angstgefühl hätten. Lassen Sie es gleich gar nicht so weit kommen. Eine einfache, aber umso wirkungsvollere Maßnahme ist das Anbringen von Fenstergittern. In der Regel sucht ein Einbrecher ein Haus gleich gar nicht auf, wenn er schon von Aussen sieht, dass Vorkehrungen gegen Einbruch getroffen wurden.

Ein Fenstergitter kann einfach und zweckmäßig gestaltet werden, aber auch anspruchsvoll und schön, so daß es Ihre Immobilie aufwertet. Wir zeigen Ihnen nun ein paar Beispiele:


Eine typische Art von Fenstergittern an schlecht einsehbaren Orten ist, diese schlicht und einfach zu gestalten. Die nötige Stabilität ergibt ein solider Ober- und Untergurt, mit senkrechten Füllstäben aus Rundstahl. Die Dimensionen richten sich hierbei nach der Größe der Fenster. Um eine Langlebigkeit zu gewährleisten lassen wir sie fast ausnahmslos feuerverzinken.


An besser einsehbaren Fenstern werden gerne ein paar Zierelemente eingebaut. Dieser formschöne, zeitlose Rautenstab wird mit den angrenzenden Stäben verflochten, was eine enorme Stabilität ergibt.


Natürlich passt ein schmiedeisernes Fenstergitter nicht an jedes Haus, aber generell kann ein so gestaltetes Fenstergitter eine aufwertende Zierde sein. Mit einer Vielzahl von Zierstäben und Zierelementen haben wir unzählige Möglichkeiten, Ihre Wünsche zu verwirklichen. Dabei gibt es auch moderne Elemente, die an Gebäuden der heutigen Bauart sehr gut passen.