Geländer und Handläufe

Geländer und Handläufe sind in und an jedem Haus unverzichtbar. Ob an Balkonen, Innentreppen, Gartentreppen, Terrassen, auf Garagendächern oder Fenstertüren, Absturzsicherungen werden überall benötigt.

Wir zeigen Ihnen Beispiele, wie diese gestaltet werden können, jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit, da wir sehr gerne auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Teilweise sind Besichtigungen nach Absprache möglich.


Eine einfache, zeitlose und dabei kostengünstige Lösung eines Geländers ist das hier abgebildete Staketengeländer in feuerverzinkter Ausführung. Die Pfosten und der Handlauf sind aus Rundrohr Ø42mm, der Ober- und Untergurt ist aus Ø27mm und die senkrechten Füllstäbe, auch Staketen genannt, sind aus Rundstahl Ø10mm. Ein Handlauf an der Kellertreppe ist mit dem Geländer verbunden. Gerne wird hierbei auch der Handlauf aus Edelstahl gewählt. Natürlich ist eine Version ganz aus Edelstahl auch möglich.


Ebenso kostengünstig ist eine Ausführung mit mitlaufenden Füllstäben. Man sollte trotz der sehr ansprechenden Optik daran denken, dass diese Machart nicht als kindersicher gewertet werden kann, bei privaten Objekten spielt das aber eher eine untergeordnete Rolle. Bezüglich der Materialauswahl gilt das Gleiche wie bereits oben ausgeführt.


An diesem mehrgeschossigen Wohnhaus wurden die Pfosten und der Handlauf aus Rechteckrohren gewählt, die Trespa-Meteon-Platten sind an horizontal angebrachten Winkelstählen befestigt. Die Geländerfüllungen aus Trespa sind blickdicht und schützen somit die Privatsphäre. Es ist in einer Vielzahl an verschiedenen Farben erhältlich.


Eine sehr schöne Lösung wurde hier gefunden. Das Geländer aus Edelstahl erhielt Füllungen aus Lochblechen als Sonderanfertigung, gepaart mit Edelstahlstäben. Das ist eine ganz individuelle Lösung, die man genauso kein zweites Mal finden wird.


Auch hier ergeben die Lochblech-Sonderanfertigungen ein ganz persönliches Erscheinungsbild des Gebäudes.


Ein klassisches Geländer mit Glasfüllungen hat wie Sie nebenstehend sehen können folgenden Aufbau: die Pfosten und der Handlauf bestehen aus Rundrohr Ø42mm, die Sicherheitsglasscheiben sind mit Glasklemmhaltern befestigt. Durch Verwendung von Edelstahl wird der Effekt des Edlen verstärkt. Die Füllungen werden gerne auch in milchig weißem oder sogar farbigem Glas gewählt.


Dieses edle Innengeländer ist eine Kombination aus Edelstahl, Holz und Glas, das wunderbar mit den Natursteintreppen harmoniert. Durch Verwendung von Klarglas bleibt das Treppenhaus transparent und lichtdurchflutet, was ein sehr angenehmes Wohnklima ergibt.


Hier sehen Sie eine Ausführung mit Holzhandlauf in einem öffentlichen Gebäude in Heidenheim. Als Holzart wurde hier geölte Buche verwendet. Der rechteckige Querschnitt passt hervorragend zu dem wuchtig gehaltenen Geländer aus Flachstählen, welche farblich zu dem Gesamtkonzept angepasst wurden.


Als Füllung haben wir an diesem Objekt rustikale Eichenbohlen verwendet. In Verbindung mit dem Edelstahlhandlauf und den lackierten T-Stahlpfosten ergibt sich auch hier eine ganz besondere Note, die bestens zum gesamten Gebäude passt.


 

Sie sehen, dass es unzählige Möglichkeiten gibt, ein Geländer zu gestalten. Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, wir beraten Sie dann gerne. Auf Abbildungen von separaten Wandhandläufen haben wir hier bewusst verzichtet, es würde den Rahmen sprengen. Es ist nur soviel anzumerken, dass wir diese aus lackiertem Stahl, Edelstahl und verschiedenen Holzarten, mit den unterschiedlichsten Arten der Handlaufhalterungen, anbieten können. Fragen Sie einfach bei uns an.